IB-Days Vortrag: Die Wahrheit über Market Maker und STP-Broker

"​Sind Sie Market Maker?"

​Diese Frage hört ein Broker sehr oft und in jedem Brokervergleich wird darauf hingewiesen, dass ein Market Maker einen potentiellen Interessenskonflikt hat und man solle besser einen STP-Broker wählen.

Was ist dran an dieser Aussage und welche Brokerart ist die Beste?

More...

​Dieser Frage gehen wir detailliert in dem o.a. Video nach, einer Live-Aufzeichnung der Investment & Business Days (IB-Days) in Frankfurt am Main. 

Folgende Fragen beschäftigen uns dabei besonders:

  • ​Was ist überhaupt ein Market Maker und wo gibt es mögliche Interessenskonflikte?
  • ​Wenn Market Maker schlecht sind, warum gibt es sie noch?
  • Was ist ein STP-Broker und warum soll es hier keinen Interessenskonflikt geben?
  • Welche Sonderformen von Brokern muss man noch kennen?

Die Erkenntnisse aus dem Video:

​Ein Market Maker ist per se ein neutraler Marktteilnehmer, der fortwährend für Liquidität sorgt, in dem er verbindliche An- und Verkaufskurse stellt. Alleine an der Börse Nasdaq in den USA gibt es über 300 Market Maker.

Ein STP-Broker leitet die Order an einen anderen Marktteilnehmer weiter, dient sozusagen als Vermittler zwischen einem Trader und z.B. einer Bank.

Beide Brokerarten haben einen möglichen Interessenskonflikt. Der Market Maker kann die Gegenposition des Kunden einnehmen, weil er auf die Verluste des Kunden hofft. Der STP-Broker als Vermittler kann dem Kunden zeitverzögerte und schlechtere Preise vermitteln, als er selber von der Bank bekommen hat.

​Fazit:

​Eine Unterscheidung in Market Maker und STP-Broker ist rein technischer Natur.

Eine Aussagekraft über die Seriösität gibt sie NICHT! Das belegen auch die Strafen der Börsenaufsichten, wo beide Lager und damit auch STP-Broker vertreten sind.

Eine Unterscheidung kann immer nur in seriöse und nicht seriöse Broker getroffen werden.

​Broker bewerten

​Genau weil die Brokerbewertung sehr komplex und nicht trivial ist beschäftigt sich Geschäftsführer Thomas Busch schwerpunktmäßig mit dem Testen von neuen Brokern und dem Überwachen der ​bei uns gelisteten Brokern.


​Mit welchen einfachen Mitteln Sie Ihren Broker bereits deutlich besser einschätzen können hat er in diesem kostenfreien E-Book für Sie zusammengefasst:

Leave a Comment: