GKFX

GKFX Broker Logo

GKFX wurde 2009 in London, England gegründet und verfügt mittlerweile über Niederlassungen in mehr als 14 Ländern und beschäftigt mehr als 500 Mitarbeiter. Der Sitz des Brokers für europäische Kunden ist auf Malta. Die zuständige deutsche Niederlassung hat Ihren Sitz in Frankfurt am Main.

GKFX bietet mit dem Metatrader 4 und Metatrader 5 zwei der beliebtesten und bekanntesten Tradingplattformen für den CFD- und Forexhandeln an. Diese Software ist bestens geeignet für den diskretionären und automatisierten Handel und besticht durch ihre Vielfalt an Erweiterungsmöglichkeiten. Neben den sehr guten Konditionen bei Indizes sticht vor allem der kommissionsfreie Aktienhandel hervor, der ca. 500 der beliebtesten Aktien als CFDs umfasst.

Produkte


  • Forex
  • Index-CFDs
  • Aktien-CFDs
  • Rohstoff-CFDs
  • Metalle-CFDs
  • Anleihen-CFDs

Handelsplattformen


Konditionen


Hier finden Sie die Konditionen der am meisten gehandelten Produkte. Im Demokonto bzw. Ihrer Live-Handelsplattform finden Sie zu jedem der knapp 1.000 Produkte ein detailliertes Marktinformationsblatt mit Spreads, Handelszeiten, Margin, etc.

Index-CFDs

  • kommissionsfrei
  • fixe Spreads

Produkt

Spread MT4

DAX30

0,8 Punkte fix

S&P500

0,4 Punkte fix

CAC40

0,8 Punkte fix

UK100

1,0 Punkte fix

NAS100 (Nasdaq)

1,0 Punkte fix

ESX50 (Eurostoxx)

1,0 Punkte fix

WS30 (Dow Jones)

2,0 Punkte fix

Die angegebenen Spreads beziehen sich immer auf die Haupthandelszeiten. Die meisten Indizes können 24 Stunden gehandelt werden, die Spreads sind zu außerbörslichen Zeiten dann in der Regel höher.

Forex

  • kommissionsfrei

Produkt

Spread MT4 durchschnittlich

AUD/USD

2,4 Pips

EUR/GBP

2,0 Pips

EUR/JPY

3,0 Pips

EUR/USD

1,5 Pips

GBP/USD

1,5 Pips

USD/CAD

2,8 Pips

USD/JPY

2,2 Pips

Die angegebenen Spreads beziehen sich auf die Haupthandelszeiten (europäische und amerikanische Session).

CFDs auf Rohstoffe und Metalle

  • kommissionsfrei

Produkt

Spread MT4

Gold

0,5

Silber

0,04

Öl Brent (UK)

0,05

Öl WTI (US)

0,05

Aktien-CFDs

  • kommissionsfrei

GKFX bietet den Aktien-CFD-Handel ohne Kommission und damit auch ohne Mindestgebühren an, was sich gerade bei kleineren Positionen positiv bemerkbar macht.

Ermöglicht wird dies durch einen kleinen Aufschlag auf den echten Börsenspread, die Geld-Brief-Spanne ist damit etwas höher als an der zu Grunde liegenden Börse. 

Der Trader kann aus über 500 der beliebtesten Aktien-CFDs auswählen.

Hebel und Margin


Hier finden Sie die Hebel und Marginsätze der am meisten gehandelten Produkte. Im Demokonto bzw. Ihrer Live-Handelsplattform finden Sie zu jedem der über 500 Produkte ein detailliertes Marktinformationsblatt mit Spreads, Handelszeiten, Margin, etc.

Produkt

Margin

Hebel

Indizes

5% i.d.R.

20

Forex (Hauptwährungen)

3,33%

30

Forex (andere)

5% i.d.R.

20

Aktien

20% i.d.R.

5

Metalle & Rohstoffe

10% i.d.R.

10

Einzahlungen


  • Banküberweisung (kostenfrei)
  • E-Wallet - Skrill, SOFORT, Neteller (kostenfrei)
  • Kreditkarte - VISA, MasterCard, Maestro, Solo (kostenfrei)
  • keine Mindesteinzahlung

Wenn Sie auf Ihr CFD- und Forexkonto einzahlen möchten, stehen Ihnen diverse Möglichkeiten zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass auf Grund von Gesetzen die Einzahlung von Dritten nicht möglich ist. Die Einzahlung ist kostenfrei und die Einzahlungshöhe bestimmen alleine Sie.


Alle Einzahlungsmöglichkeiten tätigen Sie bequem über den GKFX Kundenbereich:

Auszahlungen


  • alle Auszahlungen kostenfrei

Die Auszahlung ist für Sie ebenfalls kostenfrei und denkbar einfach über den GKFX Kundenbereich möglich:

Bitte denken Sie daran, dass GKFX von der Aufsichtsbehörde angehalten sind, die Gelder zurück zur Einzahlungsquelle zu senden. 


D.h. Einzahlungen von Ihrem Bankkonto werden dorthin zurücküberwiesen und Einzahlungen per Kreditkarte werden nach Möglichkeit zurück zur Kreditkarte gesendet. Das gleiche gilt für Einzahlungen über E-Wallets.

Regulierung und Einlagensicherung


  • Kundengelder werden getrennt gehalten vom Firmenvermögen des Brokers
  • 20.000 Euro Einlagensicherung pro Person
  • reguliert durch die Aufsichtsbehörde in Malta (Malta Financial Services Authority)
  • MiFID konform

GKFX wird von der Finanzaufsichtbehörde in Malta (Malta Financial Services Authority) reguliert und überwacht und besitzt den europäischen Pass, um allen EU-Bürgern ihre Dienstleistung anbieten zu können.

Die Niederlassung in Frankfurt am Main ist ebenfalls bei der BaFin registriert.

Steuerliche Behandlung


Bei den Brokern gibt es verschiedene Systeme, wie diese Steuer gehandhabt wird. Bei GKFX ist es so, dass die Steuer (in Deutschland: Abgeltungssteuer) nicht direkt einbehalten wird. Sie müssen Ihre Gewinne also am Jahresende selber dem Finanzamt melden.


Ihr Vorteil bei dieser Vorgehensweise: Im Laufe des Jahres können Sie die angefallenen Gewinne komplett für Ihr Trading nutzen und z.B. als Margin hinterlegen.


Das Steuerrecht ist sehr komplex und von Land zu Land unterschiedlich. Verbindliche Auskünfte hierzu kann daher nur Ihr Steuerberater erteilen.

Nachschusspflicht


  • keine Nachschusspflicht

Bei GKFX profitieren alle Kunden von dem Ausschluss der Nachschusspflicht. Sollte es zu einem negativen Kontosaldo kommen, wird dieser von GKFX ausgeglichen.



FAQs - häufige Fragen


Ich habe bereits ein GKFX Konto und möchte trotzdem die kostenfreien Angebote von Smart Markets nutzen. Ist das möglich?

Welche Vorteile habe ich bei Eröffnung des Kontos über Smart Markets?

Ist Smart Markets mein Vertragspartner?